Highlights

Auf einer Reise durch Botswana gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Nachfolgend finden Sie die besten Highlights:

Okavango Delta

Das Okavango Delta befindet sich im Nordwesten von Botswana und ist ein einzigartiges und wildreiches Naturparadies. Das Okavango Delta ist Teil eines internationalen Schutzgebietes, welches sich bis nach Zimbabwe, Sambia, Angola und Namibia erstreckt. Inmitten der halbwüstenartigen Kalahari ist das Binnendelta mit einer Fläche von 20 000 Quadratkilometern eines der größten und artenreichsten Feuchtgebiete Afrikas.  Weiterlesen

Chobe-Nationalpark

Chobe Nationalpark - Highlights Botswana Reisen

Der Chobe-Nationalpark – Quelle: ©Gorgo, Wikipedia

Der Chobe-Nationalpark befindet sich im Norden von Botswana südlich des Flusses Chobe. Das Schutzgebiet hat eine Fläche von 11 000 Quadratkilometern und wurde bereits im Jahr 1960 eingerichtet. Der größte Teil des Parks ist flach und in einigen Bereichen recht sumpfig und steht während der Regenzeit zum Teil unter Wasser. Dies gilt vor allem für Bereiche entlang des Chobe und für die Savuti-Sümpfe im Westen des Parks. Weiterlesen

Kalahari Wüste

Die Kalahari Wüste erstreckt sich über große Teile des südlichen Afrikas und nimmt eine Fläche von rund 2,5 Millionen Quadratkilometern ein. Neben Botswana, das fast komplett in der Kalahari liegt, erstreckt sich die Wüste bis nach Namibia, Angola, Sambia, Zimbabwe und Südafrika. Besonders charakteristisch ist der feine rote Sand, der große Teile der Kalahari bedeckt. Für eine Wüste erhält die Kalahari vergleichsweise hohe Niederschläge und ist beileibe nicht vegetationslos.  Weiterlesen

Salzpfannen

Salzpfannen - Highlights Botswana Reisen

Salzpfannen (weiß) östlich des Okavango Deltas. Quelle: ©SeaWiFS, Wikipedia

Vor allem im Nordosten von Botswana befinden sich zahlreiche Salzpfannen. Mit einer Ausdehnung von etwa 8400 Quadratkilometern gehören die Makgadikgadi-Salzpfannen zu den Größten der Welt. Die Region mit einer Vielzahl von kleinen und großen Salzpfannen ist äußerst dünn besiedelt. Die mit einer bis zu fünf Meter starken Salzkruste versehenen Pfannen sind völlig ohne Vegetation, währen sich zwischen den einzelnen Salzpfannen vor allem Grassavanne ausbreitet.  Weiterlesen

Kgalagadi-Transfrontier-Nationalpark

Kgalagadi Nationalpark

Der Kgalagadi Nationalpark. Quelle: ©Klaus Donath, Wikipedia

Der Kgalagadi-Transfrontier-Nationalpark befindet sich im Südwesten Botswanas und im angrenzenden Südafrika. Der Park entstand im Jahr 1999 durch den Zusammenschluss des südafrikanischen Kalahari-Gemsbok-Nationalparks und des botswanischen Gemsbok-Nationalparks. Er nimmt dadurch eine Fläche von etwa 38 000 Quadratkilometern ein. Der Park wird durch eine für die Kalahari typische Landschaft mit ihren rötlichen Dünen und einer vielfältigen Flora und Fauna geprägt. Weiterlesen

Victoria Wasserfälle

Die Victoriafälle

Die Victoriafälle. Quelle: ©KKrin, Wikipedia

Die Victoriafälle befinden sich zwar nicht in Botswana, sollten aber bei einer Reise durch das Land nicht vergessen werden. Von Kasane im Norden Botswanas ist das beeindruckende Naturschauspiel an der Grenze zwischen Zimbabwe und Sambia über Kazungula gut zu erreichen. Von dem Grenzstädtchen zwischen Botswana und Zimbabwe sind es nur noch 90 Kilometer bis nach Victoria Falls. Weiterlesen

 

Alle Highlights jetzt erleben auf der Botswana Leopard Safari